Asthmaschulung

Gemeinsam mit der Kinderpraxis um Fr. Dr. Ute Cerny-Willersinn und Fr. Dr. Gerlinde Nunninger bieten wir in regelmäßigen Abständen ambulante Schulungen für Kinder verschiedener Altersstufen an.

Asthma beeinträchtigt auf vielerlei Weise nicht nur das Leben des Patienten, sondern der ganzen Familie. Dabei ist Asthma heute gut behandelbar, wenn alle verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft werden.

An einem Kurs nehmen 5-7 Familien teil. Der Kurs umfasst 18 Stunden in 4 Unterrichtseinheiten, meist verteilt über das Wochenende, damit auch möglichst viele berufstätige Eltern teilnehmen können.

Inhaltlich werden den Eltern und den Kindern die Grundlagen der Krankheit erklärt, sie lernen ihre Auslöser und ihre Vermeidung kennen, sie erlernen eine verbesserte Selbstbeobachtung, selbstständige Reaktionen auf Verschlechterungen werden vermittelt, Vermeidung weiterer Anfälle, sie üben intensiv das korrekte Inhalieren und üben atemerleichternde Stellungen ein. Darüber hinaus haben sie reichlich die Gelegenheit, Erfahrungen und Probleme im Umgang mit Asthma untereinander auszutauschen.

Die Kosten werden von den meisten Krankenkassen übernommen.